Unser Büro
Franziskanerstraße 22, 80330 Munich, Germany
Schreiben Sie Uns Eine E-Mail
info@ruedinoser.ch
Rufen Sie Uns An
+49 89 726717733

15 Hausmittel und natürliche Behandlungen gegen Kopfhaut-Psoriasis

Ihr Horoskop Für Morgen

Kopfhaut-Psoriasis kann schmerzhaft und unangenehm sein. Wenn Sie unter dieser Hauterkrankung leiden, können Sie sich vielleicht hilflos fühlen. Glücklicherweise gibt es viele Hausmittel und natürliche Behandlungen, die Ihnen helfen können, Ihre Symptome zu lindern. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über 15 Hausmittel und natürliche Behandlungen, die Ihnen helfen können, Ihre Kopfhaut-Psoriasis zu behandeln.

Hausmittel gegen Schuppenflechte auf der Kopfhaut

1. Kokosöl

Kokosöl ist ein natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es ist reich an Fettsäuren, die helfen können, die Haut zu befeuchten und zu beruhigen. Um Kokosöl auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, massieren Sie es sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

2. Teebaumöl

Teebaumöl ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Teebaumöl auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Tropfen des Öls mit einem Trägeröl wie Kokosöl oder Olivenöl. Massieren Sie die Mischung sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

3. Aloe Vera

Aloe Vera ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Aloe Vera auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, massieren Sie ein paar Tropfen des Saftes sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

4. Apfelessig

Apfelessig ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Apfelessig auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Tropfen des Essigs mit einem Trägeröl wie Kokosöl oder Olivenöl. Massieren Sie die Mischung sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

15 Hausmittel und natürliche Behandlungen gegen Kopfhaut-Psoriasis können helfen, die Symptome zu lindern. Einige dieser Behandlungen sind BupleurumBupleurum, Guasha-MassageGuasha-Massage, Teebaumöl, Aloe Vera, Zink, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren. Diese Behandlungen können helfen, die Entzündung zu reduzieren, die Schuppenbildung zu verringern und die Heilung zu beschleunigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie eine dieser Behandlungen anwenden.

5. Zitronensaft

Zitronensaft ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Zitronensaft auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Tropfen des Saftes mit einem Trägeröl wie Kokosöl oder Olivenöl. Massieren Sie die Mischung sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

6. Olivenöl

Olivenöl ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Olivenöl auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, massieren Sie ein paar Tropfen des Öls sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

7. Jojobaöl

Jojobaöl ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Jojobaöl auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, massieren Sie ein paar Tropfen des Öls sanft in Ihre Kopfhaut und lassen Sie es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie es mit einem milden Shampoo aus.

8. Heilerde

Heilerde ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Heilerde auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Teelöffel des Pulvers mit Wasser, um eine Paste zu erhalten. Tragen Sie die Paste auf Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie sie mit einem milden Shampoo aus.

9. Salzwasser

Salzwasser ist ein weiteres natürliches Hausmittel, das viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Salzwasser auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Teelöffel Salz in einem Glas warmem Wasser. Tragen Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie sie mit einem milden Shampoo aus.

10. Milch und Honig

Milch und Honig sind weitere natürliche Hausmittel, die viele Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden. Sie haben entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die Symptome der Psoriasis zu lindern. Um Milch und Honig auf Ihrer Kopfhaut anzuwenden, mischen Sie ein paar Teelöffel Honig in einem Glas warmem Milch. Tragen Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie sie mit einem milden Shampoo aus.

Fazit

Kopfhaut-Psoriasis kann schmerzhaft und unangenehm sein. Glücklicherweise gibt es viele Hausmittel und natürliche Behandlungen, die Ihnen helfen können, Ihre Symptome zu lindern. In diesem Artikel haben wir 15 Hausmittel und natürliche Behandlungen vorgestellt, die Ihnen helfen können, Ihre Kopfhaut-Psoriasis zu behandeln. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, besuchen Sie bitteWebMDoderMayo-Klinik.

FAQ

  • Q: Was ist Kopfhaut-Psoriasis?
    A: Kopfhaut-Psoriasis ist eine Hauterkrankung, die durch eine übermäßige Produktion von Hautzellen verursacht wird. Es kann zu Schuppung, Juckreiz und Rötung der Kopfhaut führen.
  • Q: Welche Hausmittel kann ich gegen Kopfhaut-Psoriasis verwenden?
    A: Es gibt viele Hausmittel, die Menschen mit Kopfhaut-Psoriasis verwenden können, darunter Kokosöl, Teebaumöl, Aloe Vera, Apfelessig, Zitronensaft, Olivenöl, Jojobaöl, Heilerde, Salzwasser und Milch und Honig.
  • Q: Wie lange sollte ich die Hausmittel auf meiner Kopfhaut lassen?
    A: Die meisten Hausmittel sollten über Nacht auf der Kopfhaut einwirken. Am nächsten Morgen waschen Sie sie mit einem milden Shampoo aus.